Überblick

Der Thermoplastics DockDefenda ist ein langjährig bewährter Stegfender und verhindert Beschädigungen oder stärkere Abnutzungserscheinungen an Ihren Booten und Yachten. Ebenso wird der Bootssteg selbst vor Beschädigungen durch einen Zusammenprall geschützt. Berührungen zwischen Boot und Steg werden stark gedämpft und ein klassischer Bootsfender ist bei den üblichen Bootsgrößen nicht mehr zwingend notwendig.

Der Thermoplastics DockDefenda ist aus einer äußerst belastungsfähigen Polyvinylchlorid-Mischung hergestellt, die speziell für die hohen Anforderungen eines Bootsstegs entwickelt wurde.

Top Eigenschaften

Das Produkt vereint Flexibilität und Stabilität, ist UV- und salzwasserbeständig, und bleibt gleichzeitig trotzdem physiologisch unbedenklich. Die Länge und Montageart kann an die individuellen Gegebenheiten des jeweiligen Bootsstegs angepasst werden.

Der Thermoplastics DockDefenda leistet bisher im Praxiseinsatz Booten bis zu einer Länge von 13 Metern und einem Gewicht von 8 Tonnen erfolgreich Widerstand, ist jedoch nicht auf diese Größen beschränkt. Der jahrzehntelange Einsatz an der Donau gezeigt hat, dass auch starker Wellenschlag durch Großschiffe, welcher bei konkurrierenden Stegfendern oft ein K.O.-Kriterium ist, kein Problem darstellt.

Quality Made in Austria

Der DockDefenda wird, wie all unsere Produkte, in unserem Werk in Reidling, Niederösterreich, hergestellt. Quality Made in Austria!

  • simple Montage
  • flexibel & stabil
  • UV- und salzwasserbeständig
  • physiologisch unbedenklich
  • ansprechende Optik
  • perfekt für das Sektorenmanagement
  • anpassbar an individuelle Gegebenheiten
  • seit mehr als 20 Jahren im Stegbau etabliert
  • Standardfarben Verkehrsblau (RAL5017) und Verkehrsweiß (RAL9016)
  • viele Sonderfarben möglich
  • hergestellt in Österreich
Stegfender / Fenderprofil / DockDefenda / Stegscheuerleiste
Stegfender / Fenderprofil / DockDefenda / Stegscheuerleiste

Einfache Montage, edler Look

Die Montage des Fenderprofils erfolgt simpel mittels Einbringung einer Aluminiumleiste in die dafür vorgesehene Nut und anschließender Verschraubung am Steg, sodass die Scheuerleiste dauerhaft fixiert wird. Alternativ wird den Stegfender direkt am Steg verschraubt. Gerade die Kombination des DockDefendas mit einem Aluminiumprofil und Edelstahlschrauben schafft ein exquisites Erscheinungsbild und passt sehr gut zum gehobenen maritimen Lifestyle.

Individualisierungs-möglichkeiten

Als Standardfarben kommen Verkehrsweiß (ähnlich RAL9016) und Verkehrsblau (ähnlich RAL5017) zu Anwendung. Gegen Aufpreis kann der Thermoplastics DockDefenda auch in vielen weiteren Farbtönen gefertigt werden. Dies ist speziell für das farbliche Sektorenmanagement interessant. Die Standardlieferform sind 10 Meter gerollt, bei größeren Bestellmengen können wir auch gerne Individuallängen fertigen.

In der Praxis bewährt

Mehr als 20 Jahre praktische Anwendung haben gezeigt, dass der Thermoplastics DockDefenda nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis eine sehr lange Haltbarkeit und hohe Belastungsfähigkeit besitzt. Dieser Stegfender ist eine lohnende, langfristige Investition, mit welcher Sie über Jahre Freude haben werden.

Diverse Unternehmen aus dem Bereich Bootsstegbau und Uferbefestigung schwören seit Langem auf die Ästhetik und Dauerhaftigkeit des Produktes.

Prominente Einsatzorte des Fenderprofils sind das Restaurant Seespitz beim Schlosshotel Velden und verschiedenste Marinas am Wörthersee und entlang der Donau.

Weitere Infos und Kaufmöglichkeit unter: